connect.digital.international

  • JHD

connect.digital.international

26.08.2020 I 21.10.2020 I 16.12.2020

Wir möchten mit Ihnen in den direkten Austausch treten, Sie kennenlernen und unterstützen.
Bei unserem digitalen Treffen erhalten Sie aktuelle Informationen und Anregungen zur Internationalen Jugendarbeit, sowie Einblick in das Antragsverfahren in den Förderprogrammen KJP, DPJW, DFJW. Zudem haben Sie die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen und Gleichgesinnte kennenzulernen.
→ Holen Sie sich auf diese Weise regelmäßig Informationen und Anregungen zur Internationalen Jugendarbeit. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen ☺

Zweites connect.digital.international Treffen am 21.10.2020 von 17 bis 19 Uhr
→ Ideen zur Programmgestaltung und Erfahrungsaustausch untereinander


Wie können wir internationale Begegnungen trotz Covid 19 aufrechterhalten und jugendgerechte digitale Formate schaffen? Welche Erfahrungen gibt es? Für welche Stolpersteine bedarf es Lösungen?
Die Anmeldung ist über folgenden Link möglich: www.bdkj.de/connectija2

Drittes connect.digital.international Treffen am 16.12.2020 von 17 bis 19 Uhr 
→ Ich habe da mal eine Frage???

Die Covid 19 Pandemie stellt unser Methodenwissen vor neue Herausforderungen. Altbekannte und –bewährte Zugänge zur Seminararbeit sind nicht ohne weiteres ins Digitale übertragbar, (internationale) Treffen sind kaum möglich, neue Formate sind gefragt.
Von welchen good practice Beispielen kann man sich inspirieren lassen? Dazu wollen wir uns gemeinsam austauschen und gemeinsam neue Wege für die internationale Jugendarbeit erkunden.
Die Anmeldung ist über folgenden Link möglich: www.bdkj.de/connectija3

Ansprechperson:
Manuel Dahmen (Tel. 0211.4693-128 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Angebot als pdf - connect.digital.international